Freitag, 11. August 2017

Ein weiteres leckeres Dessert...

oder: Hokkaido Milk Pudding 



Dieses Dessert habe ich schon vor 6 Jahren für mich entdeckt und damals sehr gerne gegessen. Vor kurzem kam ich wieder drauf und habe bemerkt, dass ich euch das Rezept noch nicht vorgestellt hatte. 

Gefunden habe ich es auf dem Blog von charsiubau

Hokkaido Milk Pudding 

Zutaten: 
280 ml Milch  (am besten Vollmilch)
20g Sahne 
30g Zucker
1/2 TL Agar-Agar Pulver

Die Zubereitung ist sehr einfach: Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Kurz aufkochen lassen bis sich das Agar-Agar aufgelöst hat. Danach kurz abkühlen lassen und dann in Dessertgläser oder ähnliches umfüllen. 
Dann wandert das ganze für mind. 1 h in den Kühlschrank. 

Ich habe zum Grundrezept noch etwas Vanille-Zucker gegeben und eine zweite Variante mit Matcha gemacht. 
Sehr einfach und lecker. Wer Milch mag, wird das hier sicher lieben!  



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen